Trägerschaft gegründet

 

Heute, am 11.12.2019 fand in Bern (CH) in den Räumen des Bundesamts für Gesundheit (BAG) die Gründungsversammlung des Verbandes „Trägerschaft für kosmetische Behandlungen mit nichtionisierender Strahlung und Schall“ statt.

Der Verband hat die Rechtsform eines Schweizer Vereins.

Zu den Gründungsmitgliedern gehören 8 Verbände, die über eine weitere Verordnung vom BAG ermächtigt werden die erforderlichen Sachkundeinhalte und Prüfungsreglemente zur Erlangung der Sachkundenachweise auszuarbeiten.

Die ersten Prüfungen durch die Prüfungsstellen ist für April 2022 geplant.

Die DEGEUK unterstützt unser Verbandsmitglied, die Schweizerische Gesellschaft für medizinische Kosmetik – SGMK, die auch den Vorsitz für die Arbeitsgruppe Epilation und Fettgewebe hat.