Erwerb der NiSV-Fachkunde

Fachkunde-Erwerb weiter konkretisiert
Vollzugsbehörden verlangen DAkkS-akkreditiertes Verfahren
Länder warten auf BMU-Beschluss zur Akkreditierung
Fachkunde-Erwerb ohne Zertifizierung erfordert aufwändige Einzelprüfung durch die Behörde, die der Anwender bezahlen muss
Keine Anerkennung von Akademien oder Bildungsträger durch Behörden

Mehr lesen »

Zertifizierte Masken zu fairen Preisen

Liebe Mitglieder, FFP2 und FFP3 filtrierende Halbmasken sind dieser Tage ein knappes Gut. Nicht nur für medizinisches Personal, sondern auch Anwendern mit körpernahen Behandlungen sind FFP2-Masken zwingend vorgeschrieben. Nur mit diesen Masken schützt man sich selbst und andere vor Ansteckung in der aktiven COVID-19 Phase. Dennoch scheint es ein Überangebot für FFP2/3-Halbmasken ohne Ausatemventil zu […]

Mehr lesen »

Vorsicht beim Kauf von FFP2-Atemschutzmasken

Better safe than sorry sagen unsere Freunde von der Insel, wenn es am besten ist, keine Risiken einzugehen, auch wenn es schwierig erscheint, vorsichtig zu sein. Treffender kann man die Situation auf dem Markt für persönliche Schutzausrüstungen (PSA) nicht beschreiben. Wir zeigen ihnen, worauf sie aufpassen müssen, wenn ihnen medizinische Schutzmasken angeboten werden. Derzeit wird […]

Mehr lesen »

NiSV in 10 Minuten erklärt

Genial einfach, dennoch nahezu vollständig erklärt der bekannte YouTube-Blogger Manuel Reimer die NiSV auf seinem BeautyBlogDoc-Kanal. Hinter der etwas sperrigen Bezeichnung “Verordnung zum Schutz vor schädlichen Wirkungen nichtionisierender Strahlung bei der Anwendung am Menschen” kurz NiSV versteckt sich ein komplexes Regelwerk. Die NiSV regelt strahlen- und schallabgebende Anlagen zum Zwecke der nichtmedizinischen Behandlung durch Geräteanwender.

Mehr lesen »

Institutsöffnungen unter Corona-Bedingungen

In der derzeitigen Krise haben sich ICADA eV, KoBeGe und DEGEUK eV zu einem Joint/Venture vereint, um die Öffnung der Institute zu erreichen. Wir haben rund 90 Top-Entscheidern unsere Ranking-Bewertung zu Risiko und System-Relevanz von kosmetischen Dienstleistungen im Vergleich zu Friseuren eingereicht mit der Bitte, kosmetische Dienstleistungen sachgemäß zu bevorzugen. Uns wurde nun am Wochenende […]

Mehr lesen »

Interview mit Eva, Kosmetikmeisterin, erkrankt an COVID-19

Eva Artner ist Mitglied unseres Verbandes, Deutsche Gesellschaft für EU-Konformität e.V.. (DEGEUK) Eva ist von Beruf Kosmetikmeisterin, Inhaberin eines erfolgreich geführten Kosmetikinstituts, Leiterin einer Akademie für die Erwachsenbildung, Dozentin und Autorin aus Landshut. Eva hat sich Mitte März mit dem SARS-CoV-2 Virus angesteckt und nach einem “mittelschweren” Verlauf der COVID-19 Krankheit das Krankenhaus wieder verlassen […]

Mehr lesen »

Branchen Update zur Corona Pandemie

Ergebnis der Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Länder am 15. April 2020 Es bleibt für unsere Branche zunächst alles wie gehabt. “Unter den Dienstleistungsbetrieben, bei denen eine körperliche Nähe unabdingbar ist, sollen sich zunächst Friseurbetriebe darauf vorbereiten, unter Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen sowie unter Nutzung […]

Mehr lesen »

NiSV- Richtlinie im Bundesanzeiger veröffentlicht

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) hat heute die Anforderungen an den Erwerb der Fachkunde für Anwendungen nichtionisierender Strahlungsquellen am Menschen in einer Gemeinsamen Richtlinie veröffentlicht. Das BMU bedankt sich für die zahlreichen Stellungnahmen von Vertretern der Verbände und weiterer Akteure, für ihre wertvollen Inputs. Auch wurde auf der Webseite des BMU angekündigt, […]

Mehr lesen »

Eilmeldung +++ MDR 2017/745 soll um 1 Jahr verschoben werden +++

Die Kommission will neue MDR-Verordnung verschieben und beschließt harmonisierte Normen für medizinische Geräte und Schutzausrüstungen Die Europäische Kommission möchte mit Blick auf die COVID-19-Krise die Anwendung der Verordnung über Medizinprodukte um ein Jahr verschieben. Sie arbeite an einem entsprechenden Vorschlag, den sie den europäischen Gesetzgebern Rat und Parlament bis Anfang April unterbreiten werde, bestätigte ein Kommissionssprecher in der […]

Mehr lesen »

Weitermachen oder Aufhören?

Diese Frage beschäftigt derzeit die Unternehmer der Branche Wenn die Dienstleistungskosmetik nicht arbeitet kann, ist die gesamte Kosmetik-Branche betroffen. Alle großen wie kleinen Zulieferer sind von den Zwangsschließungen der Kosmetikinstitute betroffen. Es geht die Sorge um, wie es weitergehen kann. Andes als herstellende Unternehmen, die wenn die Wirtschaft wieder läuft, können mit Sonderschichten verlorene Umsätze […]

Mehr lesen »