Eine Änderungsverordnung um die NiSV zur ändern ist auf dem Weg.

Hinter der etwas sperrigen Formulierung: “Verordnung zur Änderung der Verordnung zur weiteren Modernisierung des Strahlenschutzrechts – Friständerung zur Milderung der Folgen der epidemischen Lage aufgrund des Coronavirus” steckt für die gesamte Kosmetikbranche ein großes Aufatmen. Das Damoklesschwert, das über die Anwender apparativer Kosmetik seit Dezember 2018 schwebt, nur noch mit Fachkundenachweis arbeiten zu dürfen wurde […]

Mehr lesen »

Vollzug zum verbindlichen Erwerb von Fachkunde nach der NiSV wird vermutlich über den 31.12.2021 hinaus ausgesetzt

BMU erarbeitet hierzu mit den Ländern einen Lösungsvorschlag Bereits im Dezember 2020 hatte die Deutsche Gesellschaft für EU Konformität e.V. (DEGEUK) die zuständige Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), Svenja Schulze, angeschrieben und auf die Schwierigkeiten hingewiesen, die sich für die betroffenen Anwenderkreise durch die „Verordnung zum Schutz vor schädlichen Wirkungen nichtionisierender Strahlung bei […]

Mehr lesen »

Verfassungsbeschwerde gegen Arztvorbehalte der NiSV eingereicht

Unter der Führung der DEGEUK wurde Verfassungsbeschwerde gegen die Arztvorbehalte der NiSV eingereicht. Der Verfassungsbeschwerde ging ein von der DEGEUK beauftragtes Rechtsgutachten voraus. Eine namhafte Münchener Großkanzlei, spezialisiert auf Verwaltungsrecht hat in einem umfangreichen Rechtsgutgutachten die NiSV und insb. die Arztvorbehalte als verfassungswidrig eingestuft. Unsere Hoffnung gilt nun den Verfassungsrichtern begangenes Unrecht der Bürokratie rückgängig […]

Mehr lesen »

Erwerb der NiSV-Fachkunde

Fachkunde-Erwerb weiter konkretisiert
Vollzugsbehörden verlangen DAkkS-akkreditiertes Verfahren
Länder warten auf BMU-Beschluss zur Akkreditierung
Fachkunde-Erwerb ohne Zertifizierung erfordert aufwändige Einzelprüfung durch die Behörde, die der Anwender bezahlen muss
Keine Anerkennung von Akademien oder Bildungsträger durch Behörden

Mehr lesen »

NiSV- Richtlinie im Bundesanzeiger veröffentlicht

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) hat heute die Anforderungen an den Erwerb der Fachkunde für Anwendungen nichtionisierender Strahlungsquellen am Menschen in einer Gemeinsamen Richtlinie veröffentlicht. Das BMU bedankt sich für die zahlreichen Stellungnahmen von Vertretern der Verbände und weiterer Akteure, für ihre wertvollen Inputs. Auch wurde auf der Webseite des BMU […]

Mehr lesen »

Dienstleistungen in Kosmetiksalons – Anforderungen an und Empfehlungen für die Dienstleistungserbringung

  DIN EN 17226: Deutsche Fassung ist erschienen Zu beziehen beim Beuth Verlag, Berlin. Diese Norm wurde gemeinsam mit europäischen Kosmetikexpert*innen unter Mitarbeit einer deutschen Delegation erarbeitet und konnte als erster allgemeiner Teil veröffentlicht werden. In Arbeit ist ein zweiter Teil, der sich auf die Apparative Kosmetik konzentriert. Diese Norm kann dem Kunden eine Orientierungshilfe […]

Mehr lesen »